Ausbildung für Herz

Ausbildung für Herz

Das Herz steht im biblischen Sprachgebrauch sinnbildlich für das Sein, das Nicht-Materielle des Menschen. Es ist Ausdruck für die Summe all unserer Persönlichkeitsmerkmale, unserer charakteristischen Eigenschaften, unserer Stärken und Schwächen, Gaben und Begrenzungen, unserer Gefühle und Überlegungen. Und das Wort Gottes lehrt uns, dass in ihm die Quelle des Lebens entspringt – im natürlichen, aber auch im geistlichen Sinn. Auf unserem Weg mit Gott geht es nicht zuerst darum, alles richtig zu machen, sondern vielmehr darum, ihm die Gelegenheit zu geben, „unser Herz zu formen“, uns in seinem Sinn zu verändern und zu prägen – denn das wird alles andere beeinflussen. Damit das geschieht, wollen wir an unserer Schule einen Rahmen dafür schaffen …

Persönliche Zeit mit Gott

Nichts kann deine persönliche Beziehung zu Gott ersetzen. Wir wollen Raum dafür schaffen und dir Ideen mit auf den Weg geben, wie du sie pflegen kannst!

LIFE-Teams

Keiner ist zum „Einzelgänger“ berufen. Wir wollen in kleinen Gruppen von 6–8 Personen Gemeinschaft erleben, uns über Gehörtes und Erlebtes austauschen und miteinander auf dem Weg sein! Dazu treffen wir uns einmal pro Woche!

Lebensgemeinschaft

Im Buch der Sprüche heißt es: „Ein Mensch bekommt seinen Schliff durch Umgang mit anderen!“. Das glauben wir und dafür soll das gemeinsame Leben Gelegenheit und zugleich einen sicheren Rahmen bieten!

Anbetung & Gebet

Wir beginnen jeden Schultag mit einer Andacht, die von Lobpreiszeiten und gemeinsamem Gebet geprägt ist! Außerdem geben wir dir die Möglichkeit, dich durch verschiedene Angebote im Gebet trainieren zu lassen und so einen Lebensstil von Anbetung und Gebet zu entwickeln!

Gottesdienste & Veranstaltungen

Im Verlauf des Bibelschuljahres kannst du an fast allen Veranstaltungen des Glaubenszentrums teilnehmen! Eine wunderbare Gelegenheit, den eigenen Horizont zu erweitern und gemeinsam mit anderen Gott zu erleben!