Ausbildung für Verstand

Ausbildung für Verstand

Der Verstand ist Inbegriff für die uns von Gott gegebenen Fähigkeiten, die wir benötigen, um zu denken, zu reflektieren, einzuordnen und zu begreifen, um schlussendlich unseren eigenen Standpunkt und damit unseren Platz im Leben zu finden. Um für das eigene Glaubensleben ein solides theologisches Fundament zu legen, dürfen, sollen und müssen wir unseren Verstand benutzen – ohne dabei an dessen Begrenzungen stehen zu bleiben. Um diesem Aspekt Raum zu geben, sind wir bestrebt, in unseren Ausbildungsangeboten auf ein entsprechendes Maß an akademischer und methodischer Qualität zu achten.

Als „Bibelschule für jedermann“, unabhängig von allgemeiner Vorbildung und Ausbildungsstand, verstehen wir allerdings nicht in erster Linie wissenschaftliches Arbeiten, sondern die Vermittlung von Grundwissen im Zusammenhang mit dem christlichen Glauben und Leben als unseren theologischen Ausbildungsschwerpunkt. Wir schätzen in diesem Zusammenhang die Vielfalt der theologischen Ausbildungsmöglichkeiten  im  deutschsprachigen  Raum  und  stehen  mit  einigen  anderen Ausbildungsstätten im freundschaftlich-partnerschaftlichen Kontakt.